Herzlich Willkommen auf der Website von

  Countertenor

 Benno Schachtner

 



In der Spielzeit 2014/15 wird der junge Countertenor Benno Schachtner auf einigen der bedeutendsten Konzertpodien zu erleben sein. Nachdem er mit dem schon im Sommer 2014 aufgeführten Programm "Dramma per Musica" zusammen mit dem Helsinki Barockorchester unter der Leitung von René Jacobs in Spanien und Finnland gastierte, wird diese Produktion auf einer weiteren Tournee im Oktober/November 2014 fortgesetzt. Kurze Zeit später ist er bei den "Händelfestspielen im Herbst" in Halle als Arminio in der Titelrolle der gleichnamigen Händeloper zu erleben, bevor er dann sein Debut im Freiburger Münster mit dem Freiburger Barockorchester und im Herkulessaal der Münchner Residenz als Solist gibt. Ein Wiederhören gibt es auch wieder 2015 im traditionellen Neujahrskonzert am 01.01.2015 in der Dresdner Frauenkirche mit Händels "Messiah". Eine besondere Ehre ist neben der CD-Produktion beim Label Sony in Kooperation mit dem Bayerischen Rundfunk und dem Orchester Capella de la Torre, die  Schweizer Erstaufführung der Oper "Written on skin" von George Benjamin in der Rolle als Boy/Angel am Opernhaus St.Gallen im Mai 2015. 

 

 Benno Schachtner konnte innerhalb sehr kurzer Zeit international auf sich aufmerksam machen und gestaltete im November 2013 aufgrund einer Einladung zum "International Bachfestival Seoul" ein Soloarienprogramm zusammen mit dem Tafelmusik Baroque Orchestra unter Jeanne Lamon in Seoul/Korea.