Aktuelle Konzerte | News

Archiv

BS_HP_Titelbild_regioTV

Interview mit Regio TV

Erleben Sie Benno Schachtner hautnah. Im Gespräch mit Marcel Wagner von Regio TV gewährt der Countertenor Eindrücke in seine Karriere als Sänger.
Hier geht´s zum Video.

BS_Header_KlassikHeuteEmpfehlung

Mit Vollgas ins neue Jahr.

Als Staunenerregend bezeichnet Ekkehard Pluta von Klassik Heute das erste Solo-Album von Countertenor Benno Schachtner.
Künstlerische Qualität, Klangqualität, Gesamteindruck: drei Mal Höchstpunktzahl.

Benno Schachtner präsentiert sein erstes Solo-Album

Clear or cloudy – Songs by Purcell, Dowland & Co.

2017 ist für Countertenor Benno Schachtner definitiv ein erfolgreiches Jahr. Pünktlich zum Herbstanfang veröffentlicht der Sänger nun sein erstes Solo-Album. Als gefeierter Sänger begeistert Schachtner sein Publikum mit seinem außergewöhnlich musikalischen Talent, seiner Virtuosität und seinen innovativen Interpretationen. Brandneu präsentiert er eine Aufnahme mit Erlebnis-Charakter.
Die Platte ist ab sofort im Handel erhältlich.

BS_Staedtetermine_2017-1

Auf Tournee mit René Jacobs

Erneut ist Countertenor Benno Schachtner gemeinsam mit der Akademie für Alte Musik Berlin und dem RIAS Kammerchor auf Tournee. In fünf Konzerten ist der Sänger unter der Leitung von René Jacobs weltweit zu erleben. Im Gepäck: die Matthäus-Passion von Johann Sebastian Bach.
Sa 08.04. – Sa 15.04.2017

2018

So | 29.04.

16:00 Uhr

BS_Header_Bonn

Philip Glass
ECHNATON
Oper in drei Akten

zum Veranstalter

Philip Glass – ECHNATON | Theater Bonn – Opernhaus

 

Benno Schachtner, Echnaton
Susanne Blattert, Nofretete
Marie Heeschen, Teje
Giorgos Kanaris, Haremhab
Johannes Mertes, Der Hohepriester Amuns
Martin Tzonev, Ajeh
Thomas Fehler, Amenhotep
Beethoven Orchester Bonn
Stephan Zilias, Musikalische Leitung
Laura Scozzi, Regie
 

2018

So | 06.05.

18:00 Uhr

start_kunstfoerderpreis

Henry Purcell
King Arthur

zum Veranstalter

King Arthur | Staatsoper Berlin

Semi Opera in fünf Akten

 

Staatsopernchor Berlin
Akademie für Alte Musik Berlin
Sven-Eric Bechtolf, Inszenierung
René Jacobs, Leitung