Aktuelle Konzerte | News

Archiv

News_Image_Professur_HP_BS

Professur für Benno Schachtner

Ab dem Sommersemester 2020 freuen sich nun die Studenten der internationalen Gesangsklasse an der Hochschule für Künste in Bremen auf Benno Schachtner. Denn hier leitet er nach seiner Berufung zum Professor durch die Senatorin Dr. Claudia Schilling seine eigene Gesangsklasse.
„Nach vierjähriger Lehrtätigkeit an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Mannheim freue ich mich nun, mein Wissen und meine Erfahrungen im Rahmen einer Professur für Gesang im Studiengang Historisch Informierter Aufführungspraxis an die nachwachsenden Sänger Generationen weitergeben zu dürfen“, verrät der neuberufene Professor.

News_Image_MessiahTourLuks_HP_BS

Umjubelte CD-Aufnahme geht auf Tournee

Händels Messiah darf im Spielplan zur Adventszeit nicht fehlen. Nach der erfolgreichen CD-Einspielung im vergangenen Jahr, gemeinsam mit dem Collegium 1704 unter der Leitung von Václav Luks, starten die Musiker am 10. Dezember auf internationale Tournee.
Tschechien, Deutschland, Frankreich und Belgien: In gleich vier Ländern und sechs Konzerten darf sich das Publikum auf das populäre Oratorium freuen. In den Reigen der namhfaten Konzertsäle reiht sich auch die eindrucksvolle Royal Chapel in Versailles ein.
Wie Benno Schachtner dieses oft gehörte Werke mit seiner ganz eigenen Interpretation zum Erlebnis werden lässt, ist ein Phänomen.

News_Image_DebutOrchestraOfTheAgeOfEnlightenment_HP_BS

Aller guten Dinge sind drei

Seit über dreißig Jahren musiziert das englische Orchestra of the Age of Enlightenment in der ersten Liga der internationalen Originalkang-Szene. Mit gleich drei Konzerten startet Benno Schachtner nun sein Debüt mit diesem einzigartigen Klangkörper. Mogens Dahl leitet die Musiker mit Händels Messiah.

News_Image_CarnegieHall_HP_BS

Willkommen in New York

Nach dem großartigen Erfolg an der Pariser Oper, heißt nun das New Yorker Konzertpublikum Benno Schachtner willkommen. Sein Debüt in der weltberühmten Carnegie Hall gibt der Countertenor mit Werken von Johann Sebastian Bach. Unter der Leitung von Bernard Labadie musiziert er gemeinsam mit dem Orchestra of St. Luke´s.

News_Image_Elphilharmonie_HP_BS

Bachs h-Moll Messe in der Elbphilharmonie

2019 ist für Benno Schachtner das Jahr der großen Konzertdebüts. Nach seinen Auftritten an der Pariser Oper wird der Countertenor am 6. August erstmalig in der Hamburger Elbphilharmonie zu erleben sein – und das gleich mit einem Meilenstein der Musikgeschichte: Bachs h-Moll Messe.
Gespannt blickt Benno Schachtner diesem Konzert entgegen: Das Agnus Dei, eine meiner liebsten und zugleich herausforderndsten Arien Bachs, an diesem großartigen Konzertort singen zu dürfen, erfüllt mich mit großer Vorfreude.
Begleitet wird der Sänger vom Barockensemble Collegium 1704 unter der Leitung von Václav Luks.

2022

So | 29.05.

20:00 Uhr

01_KalenderImage_06_13_21

Johann Sebastian Bach
h-Moll Messe BWV 232

zum Veranstalter

Bach h-Moll Messe | Stadtkirche St. Johann Schaffhausen

Robin Johannsen, Sopran
Marie-Claude Chappuis, Mezzosopran
Benno Schachtner, Countertenor
Sebastian Kohlhepp, Tenor
Andreas Wolf, Bass
RIAS Kammerchor Berlin
Akademie für Alte Musik Berlin
René Jacobs, Leitung

2022

So | 12.06.

20:00 Uhr

01_KalenderImage_06_13_21

Johann Sebastian Bach
Wir müssen durch viel Trübsal BWV 146
Wer sich selbst erhöhet, der soll erniedriget werden BWV 47
Wir danken dir, Gott, wir danken dir BWV 29

zum Veranstalter

Bach Kantaten mit obligater Orgel | Bachfest Leipzig Thomaskirche

Gerlinde Sämann, Sopran
Benno Schachtner, Countertenor
Patrick Grahl, Tenor
Tobias Berndt, Bass
Gaechinger Cantorey
Hans-Christoph Rademann, Leitung